• Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler

  • Republik. Ausstellung 1918 | 2008
  • Bundeskanzleramt
  • 2008/09

Im Zuge der Ausstellungsgestaltung zu neunzig Jahren Republik wurde eine zeitgemäße visuelle Sprache entwickelt. Die Vielzahl an Bild- und Textinformationen sollte für die BesucherInnen verständlich und lesbar aufbereitet werden. Das Informationsband an Stellwänden und Pulten ist Basis der Informationsvermittlung: Die dreidimensionalen Auffaltungen machen Brüche und Themenwechsel deutlich. Die ruhige Farbgebung nimmt auf die Ernsthaftigkeit des Themas Rücksicht, das satte Gelb setzt Akzente.

Team: Josef Perndl, Roland Hörmann; Claudette Taschek

Ausstellungsarchitektur: Gerhard Abel, pla.net architects
Fotos: Klaus Pichler