• Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder

  • Motor bin ich selbst
  • 200 Jahre Radfahren in Wien
  • Wienbibliothek
  • 2013

Wien ist nicht unbedingt als Stadt des Radverkehrs bekannt. Dennoch haben sich das Fahrrad und seine Nutzer/innen in den vergangenen fast 200 Jahren in vielfältiger Weise ins Stadtbild eingeschrieben. Das Buch begibt sich auf die vielfältigen Spuren des Radfahrens in Wien.

190 × 280 mm, 192 Seiten, Softcover

Team: Gerhard Bauer, Katy Hetzeneder