• Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek

  • Roman Pfeffer: Umordnung
  • Edition: Angewandte
  • 2012

Der Künstler Roman Pfeffer begegnet der Welt in seinen Arbeiten mit „Korrektur, Transformation, Ironie und Verdichtung“. In Reaktion auf Pfeffers Herangehensweise, das Gewohnte zu hinterfragen und in neue Zusammenhänge zu stellen, haben auch wir sein Buch „umgeordnet“. Es beginnt sozusagen am Ende.

215 × 270 mm, 152 Seiten, Hardcover mit gedruckter Leinenoptik, Einphasen-Tiefprägung mit UV-Lack auf dem Cover

Team: Josef Perndl, Aleksandra Gustin; Claudette Taschek