• Landestheater Niederösterreich
  • Corporate Design
  • 2016

Marie Rötzer, die neue Intendantin des Landestheaters Niederösterreich, will das Haus klar positionieren und seinen Stellenwert innerhalb der niederösterreichischen Kulturlandschaft weiter ausbauen. Der neue grafische Auftritt soll dazu in seiner Klarheit und Prägnanz einen wesentlichen Beitrag leisten: Das einprägsame Logo, das sowohl die Bühne als aus auch einen Stuhl aus dem Zuschauerraum symbolisiert, löst sich immer wieder in Muster auf oder überlagert Bild und Text. In Verbindung mit einer kraftvollen Typografie und einer starken Farbe, die sich immer wieder ändern kann, ist für eine gute Wiedererkennung gesorgt.

Eine Kooperation von Regula Widmer und Hanna Bischof mit Natalie Dietrich und Michael Jung von Metaphor

  • Landestheater Niederösterreich
  • Corporate Design
  • 2016

Marie Rötzer, die neue Intendantin des Landestheaters Niederösterreich, will das Haus klar positionieren und seinen Stellenwert innerhalb der niederösterreichischen Kulturlandschaft weiter ausbauen. Der neue grafische Auftritt soll dazu in seiner Klarheit und Prägnanz einen wesentlichen Beitrag leisten: Das einprägsame Logo, das sowohl die Bühne als aus auch einen Stuhl aus dem Zuschauerraum symbolisiert, löst sich immer wieder in Muster auf oder überlagert Bild und Text. In Verbindung mit einer kraftvollen Typografie und einer starken Farbe, die sich immer wieder ändern kann, ist für eine gute Wiedererkennung gesorgt.

Eine Kooperation von Regula Widmer und Hanna Bischof mit Natalie Dietrich und Michael Jung von Metaphor

  • Landestheater Niederösterreich
  • Corporate Design
  • 2016

Marie Rötzer, die neue Intendantin des Landestheaters Niederösterreich, will das Haus klar positionieren und seinen Stellenwert innerhalb der niederösterreichischen Kulturlandschaft weiter ausbauen. Der neue grafische Auftritt soll dazu in seiner Klarheit und Prägnanz einen wesentlichen Beitrag leisten: Das einprägsame Logo, das sowohl die Bühne als aus auch einen Stuhl aus dem Zuschauerraum symbolisiert, löst sich immer wieder in Muster auf oder überlagert Bild und Text. In Verbindung mit einer kraftvollen Typografie und einer starken Farbe, die sich immer wieder ändern kann, ist für eine gute Wiedererkennung gesorgt.

Eine Kooperation von Regula Widmer und Hanna Bischof mit Natalie Dietrich und Michael Jung von Metaphor

Markenkommunikation

Mit guter Kreation für eine Marke auffallen, damit diese ihre Haltung auf allen Ebenen der Kommunikation entfalten und wirken kann.

Reduktion auf das Wesentliche mit einer Portion Ironie.

Regula Widmer

Geboren in Bern, Ausbildung zur eidg. dipl. Grafikerin an der Kunstgewerbeschule in Zürich und in einer Werbeagentur. Weitere Stationen als Gestalterin und Art Direktorin waren Demner, Merlicek & Bergmann sowie Lowe GGK Wien. Seit 2005 Partnerin bei Perndl+Co.